Nationaler Aktionsplan (NAP)

Les activités des entreprises génèrent certes des investissements, des emplois et de la croissance économique, mais sont également susceptibles de produire des effets secondaires indésirables.

Staatliche Schutzpflicht

Die Schutzpflicht beruht auf den bestehenden völkerrechtlichen Verpflichtungen der Schweiz, welche für den Bereich «Wirtschaft» konkretisiert werden.

Verantwortung der Unternehmen

Die Tätigkeiten von Unternehmen führen nicht nur zu Investitionen, Arbeitsplätzen und wirtschaftlicher Entwicklung, sondern können auch unerwünschte Begleiterscheinungen hervorrufen.

Zugang zur Wiedergutmachung

Staaten und Unternehmen sollen wirksame Abhilfe für Betroffene ermöglichen.

https://www.nap-bhr.admin.ch/content/napbhr/de/home/nap.html