Laufende Rechtsetzungsprojekte

Ein zentrales Anliegen verschiedener Interessensgruppen ist die Einführung einer rechtsverbindlichen menschenrechtlichen Sorgfaltsprüfung. Eine Allianz von 66 zivilgesellschaftlichen Organisationen hat im April 2015 die Konzernverantwortungsinitiative lanciert, die eine generelle menschenrechtliche Sorgfaltsprüfung rechtlich verankern möchte. Sie wurde am 10. Oktober 2016 eingereicht und deren Zustandekommen wurde von der Bundeskanzlei am 1. November 2016 bestätigt.

Konzernverantwortungsinitiative

https://www.nap-bhr.admin.ch/content/napbhr/de/home/politiken/rechtsetzungsprojekte.html